Die St. Georg Kirche

5.0
Share
Save

Die romanische Kirche St. Georg aus dem 11. Jahrhundert ist die erste Pfarrkirche von Plomin und wird von einem 15 m hohen romanischen Glockenturm dominiert, einem der drei in Istrien erhaltenen romanischen Glockentürme. Die Kirche ist weithin für die Plomin-Tafel aus dem 11. Jahrhundert bekannt, die an der Außenmauer angebracht ist. Die Plomin-Inschrift ist eine Steinplatte mit einer Reliefdarstellung des illyrisch-römischen Gottes Silvanus - des antiken Beschützers von Flora und Fauna - und einer nachträglich hinzugefügten glagolitischen Inschrift. Es ist möglich, dass die Kirche an der Stelle eines ehemaligen illyrischen Tempels errichtet wurde. Die glagolitische Inschrift auf dem Relief ist eine der ältesten gefundenen glagolitischen Inschriften überhaupt. Interessant ist, dass der Heilige Georg den Frühling, die Feldfrüchte und die Reiter unter seinen Schutz nahm. Wahrscheinlich schenkte er Plomin deshalb eine himmlische istrische Glocke. Es ist wichtig, die Kirche des Heiligen Georg zu erwähnen, auch wegen der Votivgaben der Plominer Seeleute, die hier um Schutz und Wohlergehen beteten. Dennoch ist es eine Stadt der Seeleute und Reeder.

See more about Plomin

№2 of 4 places in Plomin
№1284 of 2178 places in Croatia
№2 of 2 Churches and cathedrals in Plomin
№107 of 290 Churches and cathedrals in Croatia

Location

Plomin

Place Location

52234, Plomin

Reviews

5.0
(7 review)
Mateo
very good!!!
In Plomin we found 4 places. Show results